Berufliche Qualifizierung für Migrantinnen und Migranten

Die Kursangebote richten sich an alle Personen mit Migrationshintergrund, die ihre beruflichen und sprachlichen Kompetenzen verbessern möchten.

Ein Kurs kann bis zu 730 Einheiten à 45 Minuten berufsbezogenen Sprachunterricht umfassen. Bei Bedarf kann im Rahmen des berufsbezogenen Sprachkurses auch angeboten werden:

  • Theoretischer Unterricht in Berufskunde, EDV, Mathematik, etc.
  • Betriebsbesichtigungen und Bewerbungstraining
  • Mehrwöchige Praktika
  • Sozialpädagogische Begleitung
In Vollzeit dauert ein Kurs zirka sechs, in Teilzeit bis zu zwölf Monaten. Personen, die berechtigt sind, einen Integrationskurs zu besuchen, können nach dessen Abschluss in die Qualifizierung einsteigen.

Die Kurse sind für alle Menschen mit Migrationshintergrund zugänglich. Für Betriebe werden nach Bedarf spezielle Kurse angeboten, auch berufsbegleitend.

Die Kurse werden gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ( BAMF), den Europäischen Sozialfonds (ESF) und die Landeshauptstadt Stuttgart. Das Trägernetzwerk wird koordiniert und finanziert von der Landeshauptstadt Stuttgart, Arbeitsförderung, Referat Wirtschaft, Finanzen und Beteiligungen.

Qualifizierung Sprache und Beruf (März 2009)Vergrößern
Qualifizierung Sprache und Beruf, Grafik: Stadt

Stuttgarter Trägernetzwerk "Sprache und Beruf"

Im Stuttgarter Trägernetzwerk "Sprache und Beruf"
haben sich unter der Koordination der Landeshauptstadt
Stuttgart folgende Einrichtungen zusammengeschlossen:

  • BeFF - Berufliche Förderung von Frauen e. V. Kontaktstelle Frau und Beruf, Stuttgart
  • Caritasverband für Stuttgart e. V.
  • Deutsche Angestellten Akademie (DAA)
  • Evangelische Gesellschaft Stuttgart
  • Sozialdienst katholischer Frauen e. V.
  • Frauenunternehmen ZORA gGmbH
  • Gemeinnützige Gesellschaft für Schulung und beruflicheReintegration mbH (SBR)
  • Gesellschaft für Jugendsozialarbeit und Bildungsförderung e. V.(GJB)
  • Sozialunternehmen Neue Arbeit gGmbH Stuttgart
  • Volkshochschule stuttgart e. V.

Qualifizierung für wen?

Berufsorientierte Qualifizierung und Sprachkurse

  • für alle Berufsgruppen
  • für Teilnehmer/-innen mit und ohne schulische oder beruflicheQualifikation
  • für unterschiedliche Sprachniveaus
  • Teilzeit- oder Vollzeit: Handwerk, Einzelhandel, Logistik, Hauswirtschaft,Gastronomie und im kaufmännischen Bereich
  • Spezielle Kurse für Jugendliche, Frauen und Wiedereinsteigerinnen
  • Bedarfsorientierte Kurse für Betriebe/Unternehmen
  • Spezielle Kurse im medizinischen und pflegerischen Bereich

Anmeldung, Kontakt und Anfahrt

DAA Deutsche Angestellten-Akademie Stuttgart
Arnulf-Klett-Platz 3
70173 Stuttgart

Kontakt:
Telefon 0711/90 71 38 12
Fax 0711/2 62 30 96
E-Mail: esfbamf.stuttgart@daa.de

Sprechzeiten:

Montag bis Mittwoch 9 bis 16 Uhr
Donnerstag 11 bis 18 Uhr
Freitag 9 bis 14 Uhr

Anfahrt:

Arnulf-Klett-Platz 3 (Hindenburgbau)
direkt gegenüber dem Hauptbahnhof Stuttgart
Haltestelle Hauptbahnhof/Arnulf-Klett-Platz
Hauseingang links neben PHOTO PLANET
2. Stock, DAA

Dokument zum Download

Weitere Informationen und Suche nach Sprachkursen online

 
 

Mehr zum Thema