Schiller-Gedächtnispreis

Die Auszeichnung wird im dreijährigen Turnus vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg für ein hervorrragendes Werk auf dem Gebiet der deutschen Literatur und Geisteswissenschaften, ein Einzelwerk oder gesamtes literarisches Schaffen, verliehen. Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert. Zusätzlich werden zwei mit je 7.500 Euro dotierte Förderpreise an junge Dramatiker vergeben.

 
 

Mehr zum Thema