Deutscher Alterspreis

Der mit 120.000 Euro dotierte Preis wird seit 2004 von der Robert Bosch Stiftung für die besten Ideen im Alter und für das Alter verliehen. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Familie, Senioren und Jugend, Manuela Schwesig. Die Robert-Bosch-Stiftung vergibt den deutschen Alterspreis aus Mitteln der Otto und Edith Mühlschlegel Stiftung.

 
 

Mehr zum Thema