Wie kann ich online mitmachen?

Im Vorfeld einer Einwohnerversammlung haben alle Bewohnerinnen und Bewohner eines Stadtbezirks die Möglichkeit, sich aktiv per Internet an der Einwohnerversammlung ihres Stadtbezirks über die Internetseite www.stuttgart-meine-stadt.de zu beteiligen. Dieses Online-Verfahren findet in folgenden Schritten statt:

Erste Phase

In der ersten Phase werden zunächst mittels einer Umfrage die Themen festgelegt. Interessierte kreuzen einfach an, was ihnen am Wichtigsten ist und bei der Einwohnerversammlung thematisiert werden soll. Anschließend können die Teilnehmer dann in einer Übersicht sehen, wie für welche Themen abgestimmt wurde. Die Umfrage ist in der Regel etwa zwei Wochen geschaltet.

Zweite Phase

In der zweiten Phase haben die Bürgerinnen und Bürger über eine Dauer von etwa drei Wochen die Möglichkeit über die Voranmeldung konkrete Anliegen und Fragen einzureichen und Vorschläge anderer zu bewerten. Zu den Anliegen nimmt die Stadtverwaltung auf dem Beteiligungsportal Stellung.

Dritte Phase

Die dritte und letzte Phase ist die Einwohnerversammlung selbst. Wo und wann sie stattfindet und welche Anfahrtsmöglichkeiten es gibt, sind ebenfalls auf dem Portal nachzulesen oder auf den Internetseiten der einzelnen Einwohnerversammlungen in den Stadtbezirken einzusehen, die über die Karte auf www.stuttgart.de/einwohnerversammlungen einzeln angewählt werden können.