Intercultural Film Award (IFA)

Der IFA (Intercultural Film Award) wurde 2009 vom Festival gemeinsam mit dem ifa (Institut für Auslandsbeziehungen), Stuttgart, ins Leben gerufen. Mit dem Preis wird jährlich zum Festival ein Film ausgezeichnet, der in inhaltlich wie ästhetisch besonderer Weise die Themen Dialog der Kulturen, Kulturaustausch oder interkulturellen Dialog behandelt. Eine wesentliche Anforderung des Preises ist der  genaue Blick auf die künstlerische und zugleich inhaltliche Umsetzung eines Thema. Die Jury ist international besetzt. Der Preis ist undotiert.

 
 

Mehr zum Thema