Hochschule der Medien: Neubau ersetzt Pavillon

Die Hochschule der Medien - HdM Stuttgart - hat im Mai 2014 einen weiteren Neubau in der Nobelstraße 10 begonnen und Ende des Jahres 2015 fertiggestellt. Der bisherige "Pavillon", das quadratische Gebäude beim Parkplatz der HdM, wich damit einem Neubau.

Es entstand ein mehrstöckiges, 1600 Quadratmeter umfassendes Gebäude für die didaktische Nutzung: Hörsäle, Seminarräume, Lernflächen und Kombibüros sind darin vorgesehen.

Hochschule der Medien: Neubau ersetzt PavillonVergrößern
So wird der neue 'Würfel' aussehen. Grafik: HdM Stuttgart

Aus zwei mach eins

Die Hochschule für Druck und Medien und die Hochschule für Bibliotheks- und Informationswesen wurden 2001 zur Hochschule der Medien fusioniert. Der Neubau ist ein weiterer Meilenstein zur Vollendung der Fusion.

Kenndaten

Die Finanzierung des "Erweiterungsbaus Süd", maximal sieben Millionen Euro, übernimmt die Hochschule.

  • Baustart: Mai 2014
  • Februar 2015: Abschluss des Rohbaus, Richtfest
  • August 2015: Installation von EDV und Videotechnik
  • September 2015: Übernahme des Gebäudes
  • Bauende: Dezember 2015 mit  Bau-Übergabe
  • Bezug des Gebäudes: Januar/Februar 2016:
  • Start des Lehrbetriebs: März 2016: Start des Lehrbetriebs
  • Baukosten: 7 Millionen Euro