Neues Kongresshotel am Flughafen

Direkt neben dem Internationalen Congresscenter Stuttgart der Landesmesse (ICS) wird ein Vier -Sterne-Superior-Kongresshotel mit 260 Zimmern gebaut.

Bauherrin ist die STINAG Stuttgart Invest AG, die über 45 Millionnen Euro in das Projekt investiert. Das Hotel mit sechs oberirdischen Geschossen wird über einen 1.500 Quadratmeter großen Konferenz- und Bankettbereich verfügen.

Das Grundstück, auf dem derzeit noch das 1971 bezogene Verwaltungsgebäude der Flughafengesellschaft steht, befindet sich direkt an der zukünftigen Endhaltestelle der geplanten Verlängerung der Stadtbahn U 6.

Neues Kongresshotel am FlughafenVergrößern
Neben dem ICS wird das Hotel gebaut. Foto: Flughafen Stuttgart

Kenndaten

Bauherr: STINAG Stuttgart Invest AG
Kosten: 
45 Millionnen Euro
Baubeginn: Anfang 2016
Bauende: Ende 2017