Zehntscheuer Zuffenhausen

Die Zehntscheuer wurde als Stiftszehntscheuer im Jahre 1569 erbaut. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wird seit seiner grundlegenden Renovierung in den Jahren 1986 bis 1988 als Bürgerhaus genutzt.

Räume

Insgesamt stehen in der Zehntscheuer 277 Quadratmeter zur Verfügung, diese verteilen sich wie folgt auf fünf Räume:

  • Saal EG, 112 qm
  • Saal OG, 94 qm
  • Besprechungszimmer rechts, 19 qm
  • Besprechungszimmer links, 18 qm
  • Galerie im DG (offen), 34 qm

Eine Küche ist in den Räumlichkeiten im Erdgeschoss vorhanden.

Zehntscheuer ZuffenhausenVergrößern
Die Räume in der Zehntscheuer können gemietet werden. Foto: Stadt Stuttgart

Belegung

Die Zehntscheuer wird an Vereine und Organisation aus Zuffenhausen vermietet.
Für die Belegung der Räumlichkeiten ist das Bezirksamt Zuffenhausen zuständig. Die Überlassung von Räumen für private und gewerbliche Zwecke ist grundsätzlich nicht möglich. Während der Sommer- und Weihnachtsferien ist die Belegung nicht möglich.

Kontakt:

Emil-Schuler-Platz 1
70435 Stuttgart
S-Zuffenhausen
+49 711 216-57371 (Anmietungen, Raumbelegung Bürgerhäuser)
+49 711 216-57375 (Bürgerinfo)
poststelle.zuffenhausen@stuttgart.de


Weitere Informationen

Die Vertragsbestimmungen zur Überlassung von Räumen finden Sie rechts unter "Publikationen".

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter