Geförderte Literaturprojekte 2016

Im Jahr 2015 fördert das Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart 14 Projekte, die das literarische Leben der Stadt bereichern. Der Jury lagen 22 Neuanträge auf Förderung vor.  Bewilligt wurden 12 Einzelförderungen und 2 Konzeptförderungen.  Anträge wurden abgelehnt und 3 Anträge wurden weiterverwiesen bzw. bei zweien muss die Entscheidung des Gemeinderates noch abgewartet werden. Insgesamt wurden für das Jahr 2016 durch die Jury 52.081 € vergeben. Die verbleibenden 15.418 € werden auf das kommende Jahr in voller Höhe übertragen. Für das Jahr 2017 hat die Jury bereits eine Ausgabe in Höhe von 4.704 € und für das Jahr 2018 eine Ausgabe in Höhe von 1.960 € beschlossen.

Einzelprojektförderung

Konzeptionsförderung

Mitglieder der Jury

  • Silke Arning (Redakteurin und Moderatorin beim SWR)
  • Dr. Jörg Ennen (Württembergische Landesbibliothek, Referent für Öffentlichkeitsarbeit und Germanistik)
  • Dr. Jürgen Glocker (Kulturreferent Landkreis Waldshut-Tiengen)
  • Alexa Hennemann (DLA Marbach, Öffentlichkeitsarbeit)
  • Marion Isabella Kadura (Kulturamt Stuttgart, Fachreferentin für Literatur)