Internationale Vernetzung

Die Stuttgarter Außenbeziehungen sind auch schon lange positiv durch eine starke europäische und internationale Vernetzung geprägt, die den fachlichen Austausch zur Steigerung der städtischen Leistungsfähigkeit zum Ziel hat. Aus diesem Grunde wurden z. B. fachliche Zusammenschlüsse initiiert, wie das 2006 gegründete, heute 656 Mitglieder aus 85 Staaten umfassende, Netzwerk 'Cities for Mobility'. Auch ist Stuttgart aktives Mitglied in europaweiten Fach-Netzwerken.

Netzwerkverbünde sind wichtige internationale Akteure, die für einzelne Einrichtungen/Städte neben der fachlichen Beratung auch eine Lobby-Funktion gegenüber politischen Gestaltern wie der EU einnehmen. Selbstverständlich muss hier immer abgewogen werden, in welcher Relation Aufwand und Nutzen einer Beteiligung an Projekten, Initiativen und Netzwerken zueinander stehen. Dabei ist der Mehrwert nicht nur monetär zu messen, sondern auch im fachlichen Austausch und der Kompetenzsteigerung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in interkultureller Kommunikation und im Projektmanagement.