Informationsveranstaltungen zur Elektromobilität

Die Stuttgarterinnen und Stuttgarter sollen über die Elektromobilität im Allgemeinen und über die Möglichkeiten, die es in ihrem direkten Wohnumfeld gibt, informiert werden.

Die Stadt Stuttgart führt Veranstaltungen in den Stadtbezirken und für spezielle Zielgruppen, wie Senioren, Einwohnern mit Migrationshintergrund und Schüler durch. Neben den Grundkenntnissen über die Elektromobilität werden die Teilnehmer über Elektrofahrzeuge, Lademöglichkeiten und "Sharing" Angebote in ihrem Stadtbezirk informiert. Im Rahmen dieser Veranstaltungen können auch Fahrzeuge, insbesondere Pedelecs (Elektrofahrräder) getestet werden.

Ein weiterer Bestandteil der Maßnahme ist die Verknüpfung von Elektromobilität und Wohnen. Mit Wohnbaugesellschaften sollen Modelle für die frühzeitige Einbeziehung der Anforderungen für Elektromobilität in die Planung von Wohnbauprojekten geschaffen werden.

Ansprechpartner:

Wolfgang Forderer