Tageseinrichtung für Kinder Tunzhofer Straße

Als städtische Tageseinrichtung für Kinder in Stuttgart begleiten wir Kinder und Familien in ihren Bildungsprozessen und unterstützen sie in ihrem Alltag. Als Ganztageseinrichtung verstehen wir uns als Kita für alle und betreuen Kinder im Alter von 0-6 Jahren von 06:30-17:00 Uhr.

Unsere Ganztageseinrichtung wurde im August 2015 eröffnet und befindet sich im Stuttgarter Norden. Wir befinden uns in der Nähe des Europaplatzes, angrenzend an das Gelände des Bürgerhospitals.

Da unser Haus zentral gelegen ist, sind wir gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Wir bieten Ihnen:
0-3 Jahre: 42 Betreuungsplätze
3-6 Jahre: 64 Betreuungsplätze

Schließtage: 23 Tage im Jahr

Unsere Besonderheiten

Das Offene Einstein-Konzept in unserem Haus erlaubt uns - abhängig von Alter und Entwicklungsstand - eine individuelle Betreuung und Entwicklungsbegleitung aller Kinder.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns ein wichtiges Anliegen und orientiert sich in der Ausgestaltung an den jeweiligen Bedürfnissen und Möglichkeiten der Eltern. Mit thematischen Elternabenden, Elterncafés und regelmäßigen Entwicklungsgesprächen beteiligen wir die Eltern gerne an der Gestaltung der Kita und sehen Sie als Experten für Ihr Kind.

Ganzheitliche Sprachförderung ist ein wesentlicher Bestandteil unserer täglichen Arbeit und spiegelt sich und unserem Haus durch vielfältige Bilder, unterschiedliche Sprachen und ein multikulturelles Team wider.
Wir kooperieren regelmäßig mit den Schulen im Stadtteil sowie mit vielen städtischen und externen Partnern (Gesundheitsamt, Beratungszentren, Wohnanlage für Alleinerziehende, Logopäden, Ergotherapeuten, Interdisziplinäre Frühförderstelle IFF, Träger der Hilfe zur Erziehung).

Pädagogische Konzept

Wir arbeiten nach dem Einstein-Konzept mit offenen Bildungsräumen im Bereich der 2-6-jährigen Kinder.

In der Krippe orientieren wir uns an der Pikler-Pädagogik. Hier arbeiten wir in geschlossenen Gruppen. Die Stärken des Kindes werden in den Mittelpunkt der Entwicklungsbegleitung gestellt und unterstützt. In der Einrichtung ergänzt die Hengstenberg-Arbeit unser Konzept und bietet den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten. Mit offenen Spielmaterialien - orientiert an den Empfehlungen von Donata Elschenbroich - unterstützen wir die Kreativitätsentwicklung und Lernfreude der Kinder.

Eine gute Eingewöhnung ist von besonderer Bedeutung, damit die Kinder sich in unserer Bildungslandschaft selbständig bewegen und entfalten können. Hierfür nehmen wir uns sehr viel Zeit und begleiten jede Familie in angemessenen Schritten in die Kita.

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter