Verpackungsverordnung: Pfandpflichtige Einweggetränkeverpackungen

Die Pfandpflichten auf bestimmte Einweg-Getränkeverpackungen gelten seit 1. Mai 2006 und wurden zum 1. Januar 2009 und zum 1. April 2009 geringfügig geändert.

Auskunft, welche Vorgaben der Verpackungsverordnung zu beachten sind und wie das bundesweite Pfandsystem funktioniert, erteilen die jeweiligen Industrie- und Handelskammern.

Welche Verpackungsarten unterliegen der Pfandpflicht? Welche Ausnahmen gibt es?

Alle Einweg-Getränkeverpackungen unterliegen zunächst der Pfandpflicht. Ausgenommen sind laut der Verpackungsverordnung die folgenden als ökologisch vorteilhaft eingestuften Verpackungen: Giebel- oder Block-Getränkekartons, Getränke-Polyethylen-Schlauchbeutel und Folien-Standbodenbeutel.

Welche Getränke unterliegen der Pfandpflicht und welche sind von der Pfandpflicht ausgenommen?

Pfandpflichtig sind seit dem 1. Mai 2006 folgende Getränke in Einwegverpackungen mit einem Füllvolumen von 0,1 l bis 3,0 l (sofern diese Verpackungen nicht als ökologisch vorteilhaft eingestuft werden, siehe oben):

  • Bier (einschließlich alkoholfreies Bier) und Biermischgetränke
  • Mineral-, Quell-, Tafel- und Heilwässer (alle trinkbaren Wässer mit/ohne Kohlensäure, Aromen etc.)
  • Erfrischungsgetränke/Softdrinks mit und ohne Kohlensäure (insbesondere Limonaden einschließlich Cola-Getränken, Mischungen aus Fruchtsäften und Mineralwasser z.B. Apfelschorle, Brausen, Bittergetränke sowie Eistee und kalte Kaffeegetränke)
  • Sport- und Energydrinks (mit und ohne Kohlensäure)
  • Alkoholhaltige Mischgetränke mit einem Alkoholgehalt von weniger als 15 % (insbesondere sogenannte "Alcopops") bzw. weniger als 50 % Weinanteil

Ausgenommen von der Pfandpflicht sind

Fruchtsäfte und Fruchtnektare; Gemüsesäfte und Gemüsenektare; Wein, Sekt und Spirituosen; Milchgetränke mit einem Mindestanteil von 50 % Milch oder aus Milch gewonnene Erzeugnisse; diätetische Getränke, die ausschließlich für Säuglinge oder Kleinkinder angeboten werden.

Weitere Informationen

 
 

Mehr zum Thema