Bildungsregion: Wer ist zuständig?

Für die Einrichtung einer Bildungsregion erhält die Landeshauptstadt 45.000 Euro jährlich oder alternativ die Abordnung einer vollzeitbeschäftigten Lehrkraft. Zudem muss die Stadt ebenfalls 45.000 Euro dazugeben.

Um die konzeptionellen und organisatorischen Aufgaben erfüllen zu können, hat sich der Gemeinderat entschieden, die vom Land gestellte Stelle abzurufen. Sie ist zu gleichen Teilen bei der Abteilung Stuttgarter Bildungspartnerschaft und im Jugendamt beim Städtischen Elternseminar angesiedelt.

Ansprechpartner beim Städtischen Elternseminar ist Theoklis Chimonidis, Ansprechpartnerin bei der Abteilung Stuttgarter Bildungspartnerschaft ist Stefanie Ender, die Kontaktdaten finden Sie jeweils rechts.