Umbau und Erweiterung zu einer 4-gruppigen Tageseinrichtung für Kinder in der Heimgartenstraße

Projektbeschreibung:

Das durch die Stadt Stuttgart von der evangelischen Kirchengemeinde Hedelfingen erworbene ehemalige Gemeindehaus wird derzeit zu einer 4-gruppigen Tagesstätte für Kinder umgebaut.

Das Hauptgebäude wird bis auf den Rohbau zurück- und anschließend in aktuellem Ausstattungsstandard wieder ausgebaut, während an Stelle des ehemaligen Hausmeisterwohngebäudes ein neuer Anbau entsteht.

Die geplante Einrichtung wird Betreuungsplätze für ca. 55 Kinder in vier Gruppen ermöglichen, davon zwei Gruppen für 0- bis 3-Jährige mit insgesamt ca. 20 Plätzen, eine Gruppe für 0- bis 6-Jährige mit ca. 15 Plätzen und eine Gruppe für 3- bis 6-Jährige mit ca. 20 Plätzen.
Die Außenanlagen werden an die neue Nutzung angepasst.

Umbau und Erweiterung zu einer 4-gruppigen Tageseinrichtung für Kinder in der HeimgartenstraßeOst-Ansicht, © Architektengruppe Kist Waldmann & Partner, Stuttgart


Projektdaten:
  • Standort / Adresse: Heimgartenstraße 4, Stuttgart-Hedelfingen
  • Angabe zur Projektgröße: Nutzfläche ca. 900 m2, Bruttorauminhalt ca. 4.100 m3
  • Bauherr: Landeshauptstadt Stuttgart, Referat Wirtschaft, Finanzen und Beteiligungen, Amt für Liegenschaften und Wohnen, vertreten durch Technisches Referat, Hochbauamt
  • Projektleitung / Projektsteuerung: Landeshauptstadt Stuttgart, Technisches Referat, Hochbauamt
  • Architekt / Planer: Architektengruppe Kist Waldmann & Partner, Stuttgart
  • Baustart: September 2016
  • Bauende: voraussichtlich Februar 2018
  • Nutzung: Tageseinrichtung für Kinder 4 Gruppen
  • Kosten: 3,394 Mio. €

 

Schlagwörter