Internationaler Hegelkongress 2017 - Tag 4 (Samstag)

Internationaler Hegelkongress 2017 - Hegel auf grünem Grund

9.30 bis 13 Uhr

Kolloquium X: Naturalismus: Herausforderungen der Gegenwart
Leitung: Prof. Dr. Michael Quante (Universität Münster)

  • Prof. Dr. Carl Friedrich Gethmann (Universität Duisburg-Essen): Ist der Mensch Teil der Natur?
  • Prof. Dr. Oliver R. Scholz (Universität Münster): Wissenschaften, Metaphysik und philosophische Rationalität - Orientierungen vor dem Hintergrund naturalistischer Programme
  • Prof. Dr. John Dupre (University of Exeter): Naturalism without Scientism
Kolloquium XI: Naturgeschichte - Zweite Natur im Marxismus
Leitung: Prof. Dr. Martin Saar (Universität Leipzig)
  • Prof. Dr. Catherine Colliot-Thélène (Université Rennes): Marx' Kritik der Hegelschen Staatsrechts: Vorschlag für eine Interpretation
  • Prof. Dr. Roberto Nigro (Universität Lüneburg): Subjektivierung und Anthropologiekritik
  • Prof. Dr. Katja Diefenbach (Merz Akademie Stuttgart): Marxismus ohne Anthropologie. Althusser zwischen Hegel und Spinoza

14 Uhr

Mitgliederversammlung der Internationalen Hegel-Vereinigung e.V. (geschlossene Veranstaltung)