Zukunftslabor - The Cave / Höchstleistungsrechenzentrum HLRS

Das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) bietet Wissenschaft und Industrie Zugang zu Supercomputern. Es beherbergt einen der schnellsten Supercomputer Europas (Stand 10/2015), ein Cray XC40-System mit einer Rechenleistung von 7,42 Peta-FLOPS[1][2]. Neben naturwissenschaftlichen und technischen Fragestellungen zählen auch Untersuchung sozialer, politischer und philosophischer Aspekte zu seinen Schwerpunkten.

Die brasilianische Künstlerin Regina Silveira produzierte im HLRS das Virtual-Reality-Kunstwerk "Infinities"

Virtueller Raum "The Cave" als Kunst-Raum

Im vollimmersiven Stereoprojektionsraum in "The Cave" taucht der Mensch völlig in die virtuelle Realität ein. Er befindet sich dabei in einem Würfel aus sechs Stereoprojektionswänden und nimmt über eine Stereobrille die Welt aus dem Computer räumlich wahr.

Das HRLS will gemeinsam mit dem Stadtmuseum Stuttgart neue Projekte entwickeln.

Titelbild der Broschüre Zukunftslabor 1/2017

Verwandte Themen