Angebote zur Unterstützung im Alltag

Personen mit einem Pflegegrad von 1 bis 5 erhalten von der Pflegekasse einen Beitrag in Höhe von 125 Euro nach § 45 b SGB XI . Dieser Betrag kann unter anderem für Angebote zur Unterstützung im Alltag nach  § 45 a SGB XI eingesetzt werden:

  • Betreuung der Pflegebedürftigen in Form von Einzel- oder Gruppenangebote
  • Angebote zur Entlastung und Beratung von pflegenden Angehörigen
  • Angebote zur Entlastung der Pflegebedürftigen im Alltag.
Die Angebote unterstützen bei den täglichen Aufgaben, die nicht mehr selbstständig erledigt werden können. Für Angebote zur Unterstützung im Alltag muss die Anerkennung der Landeshauptstadt Stuttgart vorliegen. Es erfolgt keine Barauszahlung. Die Anbieter der verschiedenen Angebote erhalten von den Pflegekassen den Betrag erstattet. Zusätzlich kann ein Teil des Anspruchs auf Pflegeleistungen (bis zu 40 Prozent) verwendet werden. Nicht in Anspruch genommene Pflegesachleistungen können bis 30.06. des Folgejahres übertragen werden. Weitere Informationen und die Adressen der Ansprechpartner sind bei den Pflegestützpunkten oder den zuständigen Sozialdiensten der Landeshauptstadt Stuttgart erhältlich

Eine Liste der anerkannten Angebote in der Landeshauptstadt Stuttgart finden Sie hier:
Unterstützungsangebote nach § 45 SGB XI (PDF)