Altbatterien

Altbatterien sind Problemstoffe, die aufgrund ihrer schädlichen Umweltbelastung nicht mit dem üblichen Restabfall entsorgt werden dürfen.

Annahmestellen

Altbatterien können bei vielen Bezirksrathäusern in den Batteriesammelbehältern oder beim Wertstoffmobil abgegeben werden. Verkaufsstellen wie Kioske, Tankstellen, Supermärkte oder Kaufhäuser nehmen verbrauchte Batterien auch wieder zurück.

Ausgenommen von der Rücknahme sind Starterbatterien (z.B. KFZ-Batterien). Diese können bei KFZ-Werkstätten oder Schrotthändlern gegen eine Gebühr abgegeben werden.

Im Abfall-ABC finden Sie schnell den richtigen Entsorgungsweg für Ihre Abfälle.

Hier geht es zum Fahrplan des Wertstoffmobils.

Deutsches Batteriegesetz

Die Entsorgung von Altbatterien ist im deutschen Batteriegesetz aus dem Jahr 2009 geregelt. Näheres zur Batterierücknahme erfahren Sie über die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS) unter:

Noch Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr an den AWS-Kundenservice: