Oberbürgermeister Fritz Kuhn

Fritz Kuhn wurde am 21. Oktober 2012 für acht Jahre zum Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart gewählt.

Lebenslauf von Oberbürgermeister Fritz Kuhn

Personliche Daten:

geboren am:
29. Juni 1955 in Bad Mergentheim.

Aufgewachsen in Memmingen im Allgäu, verheiratet mit Waltraud Ulshöfer, zwei Söhne.

Studium

1974 - 1980:
Studium der Germanistik und Philosophie an der Universität München und Tübingen. Magisterarbeit und -abschluss an der Universität Tübingen mit Schwerpunkt Linguistik.


Beruflicher und politischer Werdegang

1981-1984:
Wissenschaftlicher Assistent und Berater.

1984-1988:
Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg und Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen.

1989-1992:
Professur für sprachliche Kommunikation an der Merz-Akademie Stuttgart.

1992-2000:
Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg und Fraktionsvorsitzender.

2000-2002:

Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen.

2002-Januar 2013:
Abgeordneter des Deutschen Bundestages.

2005-2009:
Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag.

Seit 2009:
Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Technologie des Deutschen Bundestages.

2009-2012:
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender.
März 2012 Rücktritt von dieser Position im Zusammenhang mit der Kandidatur für das Amt des Oberbürgermeisters in Stuttgart.

21. Oktober 2012:
Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart.


Mitgliedschaften und Funktionen bei Bündnis 90 / Die Grünen

Seit 2000:
Mitglied der Grundsatzkommission von Bündnis 90/Die Grünen.

Seit Oktober 2011:

Mitglied im Parteirat von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg.


Weitere Mitgliedschaften und Funktionen

Unterthemen

Verwandte Themen

 
 

Mehr zum Thema