Obstbauberatung

Die städtische Obstbauberatung berät obstbaulich interessierte Bürger, egal ob sie nur einen Obstbaum, ein "Gütle" oder gleich mehrere Hektar Obstanlagen haben.

Der Obstbauberater berät Sie gerne.

Neben der telefonischen Beratung zu allen Fragen rund um den Obstbau (Obstsorten, umweltschonender Pflanzenschutz, Pflege, Obstverwertung, etc.), werden auch vor Ort praktische Ratschläge (Schnittkurse) erteilt. Gern kann auch der elektronische Weg per E-Mail genutzt werden.

Der Obstbauberater steht auch Obst- und Gartenbauvereinen, Siedler- und Kleingartenvereinen mit Rat und Tat - in Form von Schnittkursen und Vorträgen - zur Seite.

Des Weiteren veranstaltet die Obstberatungsstelle mehrere Kurse für Jedermann - nicht nur für "Profis".
Informationen zu den einzelnen Kursen:

Die Schnittpraxis findet im Lehrgarten Mühlhausen statt.

Obstbau-Lehrgarten MühlhausenVergrößern
Lehrgarten in Mühlhausen. Foto: Stadt Stuttgart
Obstbau-ApfelVergrößern
Foto: Stadt Stuttgart

Entgelte

  • Vereine:
    Vorträge oder Schnittkurse
    die erste Stunde 51 Euro
    jede weitere Stunde 26 Euro
    Fahrtkostenpauschale (innerhalb Stuttgart) 10 Euro
    Schnitt in Kleingartenanlagen
    je Garten 26 Euro
  • Kurse und Lehrgänge für jedermann:
    Obstbauberatung: Schnittkurse
  • Marktobstbau:
    Wenn Sie als Erwerbsobstbaubetrieb beraten werden wollen, nehmen Sie bitte persönlich mit dem Obstbauberater Kontakt auf.

Unterthemen