Stadtmuseum Stuttgart

Die Landeshauptstadt Stuttgart plant im Wilhelmspalais am Charlottenplatz das "Stadtmuseum Stuttgart" zu eröffnen. Das historische Gebäude wurde nach Umzug der Stadtbibliothek an den Mailänder Platz im Oktober 2011 frei. Es ist als Schauplatz wichtiger Phasen der Stuttgarter Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert ein geeigneter und zentral gelegener Museumsstandort.

Das Stadtmuseum wird voraussichtlich 2017 eröffnet; der Umbau zum Museum beginnt im Herbst 2013. Die Arbeitsgemeinschaft der Stuttgarter Büros Lederer - Ragnarsdóttir - Oei Architekten und  Jangled Nerves Museumsgestaltung, wird das neue Stadtmuseum gestalten.

Stadtmuseum - AußenansichtVergrößern
Das künftige Stadtmuseum - Außenansicht. © Arbeitsgemeinschaft Lederer, Ragnarsdóttir, Oei und Jangled Nerves, Visualisierung Renderstüble

Zweigmuseen

Zum Stadtmuseum Stuttgart gehören die bereits bestehenden Museen der Landeshauptstadt. Sie sind in das Gesamtkonzept einbezogen und sollen auf längere Sicht modernisiert werden.

Teil des künftigen Stadtmuseums ist auch das Stadtlabor

Lapidarium/Oberer GartenVergrößern
Lapidarium/Oberer Garten ©Ulli Ayadi