stuttgartnacht 2017 im Rathaus

Die "stuttgartnacht 2017" bietet an 60 Veranstaltungsorten exklusiv für eine Nacht ein außergewöhnliches Programm - von Musik über Theater, Comedy, Kabarett bis hin zu Film, Tanz und Party ist von 19 bis 2 Uhr alles dabei. Auch das Rathaus beteiligt sich wieder an der stuttgartnacht. Dieses Jahr steht es ganz im Zeichen der 25-jährigen Freundschaft zwischen Stuttgart und der russischen Partnerstadt Samara.

Programm im Rathaus

Die Zuhörer erwartet eine klang-poetische Reise mit Titeln der Goldenen 20er, 30er Jahren bis heute, sowie Einwürfe russischer Estrada. Die Sängerin Lisenka Kirkcaldy lädt ein, von der Liebe zu träumen, von Sehnsucht und Verzweiflung, von Verletzung und Leidenschaft. Begleitet wird sie am Piano Fabian Gehring.

"Wenn ich einmal reich wär", "matchmaker, matchmaker", "to life", "tradition", "far from the home i love", "miracle of miracles", "sunrise, sunset", wer kennt sie nicht die klassischen Melodien aus dem Filmmusical Anatevka? Die Zuhörer erwarten Ausschnitte aus der Erfolgsproduktion Anatevka, Fiddler on the roof der Oper Bonn mit der Hauptdarstellerin Lisenka Milena Kirkcaldy. Zu Gast im Foyer wird ebenfalls der Tanzcaptain der Produktion Tim Cecatka sein, der über den Abend feurige Choreografien der Inszenierung interpretieren wird.

Zum Finale erklingen im Entrée des Rathauses eine Auswahl abwechslungsreicher klassischer, russischer Melodien von Tschaikowsky, Rachmaninov bis Schostakowitsch. Zudem hören die Besucher Ausschnitte der berühmtesten russischen Märchen und Gedichte, von Puschkin bis Tolstoi.

Die Fotoausstellung anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Stuttgart - Samara ist das Ergebnis der fotografischen Begleitung von Menschen, Projekten und Begegnungen vor und während des Jubiläumsjahres 2017. Die Samaraer Fotografin Maria Polezhaeva hat eine Auswahl an Akteuren der Städtepartnerschaft in Samara und Stuttgart aufgesucht und ihre Erlebnisse mit Texten und Fotografien dokumentiert.

Seit über 25 Jahren beeindruckt Kevin Tarte in zahlreichen Hauptrollen die Besucher der großen Musicalproduktionen und der Stadttheater in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dem Stuttgarter Publikum ist er aus den verschiedensten Produktionen im Stage Apollo- und Palladium-Theater bestens bekannt.

Filme über Samara und Samaras Luka
Iossif Gendlin zeigt Filme über Stuttgarts Partnerstadt Samara und über Samaras Luka, die Umgebung von Samara. Samara ist nicht nur eine Industriemetropole mit fast 1,2 Millionen Einwohnern im Südosten des europäischen Russlands, sondern liegt auch in der Nähe eines der ersten Nationalparks des Landes.

Das Künstlerpaar Natalia Barannikova und Artemiy Kosarev präsentieren das Konzert "Russisches Koffergrammophon" im Stile eines gemütlichen Kabaretts mit geselliger und unbefangener Atmosphäre. Das Programm umfasst zahlreiche Facetten russischer Musik - von alten Romanzen und Klassik über sowjetischen Jazz der vierziger Jahre bis hin zu Filmmusik, Pop und heutiger Moderne.

Astronomie-Special "Naturschauspiel am Nachthimmel"
Eine Präsentation des Deutschen Zentrums für Luft und Raumfahrt (DLR)

Die Bürgermeister Dr. Fabian Mayer, Peter Pätzold und Werner Wölfle tauschen erneut das Redner- gegen das Mischpult und heizen den Besuchern als DJs ordentlich ein. Zusammen sorgen sie für eine unvergessliche Nacht mit Tanzlaune im Rathaus als außergewöhnlichster Club-Spot. Sorgen auch dieses Mal die Playlists für Furore? Sind womöglich auch russische Klänge mit eingestreut?

Während des Aufstiegs über 151 Stufen auf den Stuttgarter Rathausturm werden Sie über den Turm und das Glockenspiel, das fünfmal täglich erklingt, informiert. Für den musikalischen Part sorgt die russische Carilloneurin Ekaterina Porizko. Lassen Sie sich von russischen und deutschen Volksliedern, wie berühmten Melodien aus klassischer und populärer Musik verzaubern. Dabei genießen Sie einen Rundumblick über die nächtliche City.

Fahrten mit nostalgischem Flair zur stuttgartnacht.


Alle Veranstaltungsorte und das komplette Programm finden Sie entweder als Download oder direkt unter


Tickets

Die Tickets kosten im Vorverkauf und an der Abendkasse 17 Euro.
Im Vorverkauf sind sie bei den meisten beteiligten Kultureinrichtungen, unter www.stuttgartnacht.de, unter der Ticket- und Info-Hotline 0711-601 54 44 und bei allen Vorverkaufsstellen in Stuttgart und der Region erhältlich.
Das Ticket gilt für alle beteiligten Kultureinrichtungen und als VVS-KombiTicket.
Kinder unter 12 Jahren und Begleitpersonen von Behinderten haben freien Eintritt.


VVS-KombiTicket

Mit dem VVS-KombiTicket können die Besucher die ganze Nacht lang flexibel alle teilnehmenden Einrichtungen erreichen. Auch die An- und Abreise ist inklusive.
Das stuttgartnacht-Ticket gilt am Samstag, 14. Oktober ab 12 Uhr als VV-KombiTicket. Es berechtigt zur Nutzung aller VVS-Verkehrsmittel (2. Kl.) bis Betriebsschluss im gesamten VVS-Netz.

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter