Terminabsprache Amt für öffentliche Ordnung

Das Amt für öffentliche Ordnung bietet seine Dienstleistungen derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung an. Die Bedienung von Kundinnen und Kunden ohne Termin ist momentan (noch) nicht möglich.

Auf dieser Seite erhalten Sie detaillierte Hinweise der Fachbereiche sowie die Kontaktdaten zur Terminvergabe.

Bitte beachten Sie, dass in den Verwaltungsgebäuden Masken in Form eines Mund-Nasen-Schutzes getragen werden müssen.

Ausländerrecht (32-41)

Die Terminvereinbarung für die Ausländerbehörde ist telefonisch oder per E-Mail möglich.
Die Ausländerbehörde prüft, ob Ihr Anliegen ggf. auch unbürokratisch, ohne persönliche Vorsprache, erledigt werden kann.

Bereits beantragte elektronische Aufenthaltstitel werden Ihnen mit der Post übersandt. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Briefkästen erreichbar und gut beschriftet sind.


Kontaktdaten zur Terminvereinbarung:

Buchstabenteam 1 (A-E):

  • Tel. 0711/216-91865
  • Tel. 0711/216-91852
  • E-Mail: auslaenderrecht.ae@stuttgart.de
Buchstabenteam 2 (F-M):
  • Tel. 0711/216-91830
  • Tel. 0711/216-91831
  • E-Mail: auslaenderrecht.fm@stuttgart.de
Buchstabenteam 3 (N-Z):
  • Tel. 0711/216-91868
  • Tel. 0711/216-91869
  • E-Mail: auslaenderrecht.nz@stuttgart.de
Information / Service-Point / Ausgabeschalter:
  • Tel. 0711/216-91856
  • Tel. 0711/216-91216
  • E-Mail: auslaenderrecht.eat-ausgabe@stuttgart.de
Fachkräfte und Migration:
  • Tel. 0711/216-91859
  • Tel. 0711/216-91714
  • E-Mail: auslaenderrecht.arbeit@stuttgart.de
Flüchtlinge A - I:
  • Tel. 0711/216-32110
  • E-Mail: fluechtlinge.a-i@stuttgart.de
Flüchtlinge J - Z:
  • Tel. 0711/216-32099
  • E-Mail: fluechtlinge.j-z@stuttgart.de
Einbürgerung:
  • Tel. 0711/216-91702
  • Tel. 0711/216-91703
  • E-Mail: staatsangehoerigkeitsrecht@stuttgart.de

Häufig gestellte Fragen:

  1. Sind Sie mit einem Visum oder visumfrei als privilegierter Staatsangehöriger eingereist und benötigen einen Aufenthaltstitel?

    Senden Sie uns Ihre Unterlagen, v.a. Kopie des Passes ggf. des Visums zu. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.
     
  2. Sie befinden sich mit einem Aufenthaltstitel im Ausland und können nicht binnen 6 Monate wieder einreisen?

    Wenden Sie sich per E-Mail an uns.
     
  3. Sie haben einen neuen Arbeitgeber?

    Senden Sie uns Ihre Unterlagen, v.a. den neuen Arbeitsvertrag zu.
     
  4. Sie haben einen neuen Pass.

    Überträge der Aufenthaltstitel sind bis auf Weiteres ausgesetzt. Führen Sie den neuen gültigen Pass und die noch gültige Aufenthaltserlaubnis im alten Pass mit sich. Haben Sie den alten Pass abgeben müssen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.


Bürgerbüros (32-42)

Die Terminvereinbarung für die Bürgerbüros ist telefonisch oder per E-Mail möglich.


Kontaktdaten zur Terminvereinbarung:


Die Bürgerbüros prüfen, ob Ihr Anliegen ggf. auch unbürokratisch, ohne persönliche Vorsprache, erledigt werden kann.

Bußgeldstelle (32-12)

Die Terminvereinbarung für die Bußgeldstelle ist telefonisch möglich.

telefonische Erreichbarkeit:

Montag - Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

  • 0711/216-93128
  • 0711/216-93129
Die Bußgeldstelle prüft, ob Ihr Anliegen ggf. auch unbürokratisch, ohne persönliche Vorsprache, erledigt werden kann.

In Verwahrung gegebene Führerscheine, für die eine persönliche Abholung vereinbart war, werden rechtzeitig vor Ablauf der Fahrverbotsfrist zurückgesandt.
Sofern ein Fahrverbot angeordnet wurde und der Führerschein in amtliche Verwahrung gegeben werden muss, kann dieser per Post an die Bußgeldstelle gesandt werden oder per Einwurf in den Hausbriefkasten, Eberhardstraße 39 oder persönlich bei der Rathauspforte abgeben werden.

Gewerbe- und Gaststättenbehörde (32-22)

Die Terminvereinbarung für die Gewerbe- und Gaststättenbehörde ist telefonisch oder per E-Mail möglich.

telefonische Erreichbarkeit:

Montag - Mittwoch von 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

  • 0711/216-98905
  • 0711/216-98906
E-Mail-Anfragen:
  • gewerbe.gaststaettenrecht@stuttgart.de
Die Gewerbe- und Gaststättenbehörde prüft, ob Ihr Anliegen ggf. auch unbürokratisch, ohne persönliche Vorsprache, erledigt werden kann.


KFZ-Zulassungs- und Führerscheinstelle (32-33)

KFZ-Zulassungsstelle

Die Terminvereinbarung für die Kfz-Zulassungsstelle ist telefonisch oder unter unten angegebenem Link online möglich.

telefonische Erreichbarkeit KFZ-Zulassungsstelle:

Montag - Donnerstag: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr und 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr

  • 0711/216-98200

Link zur Online-Terminvereinbarung:
Online-Terminvereinbarung

Die Online-Terminvergabe wird fortlaufend für die folgenden Tage freigeschaltet.

Hinweise für Terminkunden der KFZ-Zulassungsstelle:
  • bitte kommen Sie in Ihrem eigenen Interesse pünktlich, da Ihr Termin nach 5 Min. verfällt
  • zum Termin kann am Bearbeitungsschalter nur eine Person vorsprechen
  • pro Termin darf nur ein Vorgang vorgelegt werden

Alternativen zur Terminvereinbarung:
Alternativen zur Terminvergabe bei der KFZ-Zulassungsstelle (PDF)


Führerscheinstelle

Die Terminvereinbarung für die Führerscheinstelle ist telefonisch möglich.

telefonische Erreichbarkeit Führerscheinstelle:

Montag - Donnerstag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 15:30 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • 0711/216-57100
Hinweise für Terminkunden der Führerscheinstelle:
  • bitte kommen Sie in Ihrem eigenen Interesse pünktlich, da Ihr Termin nach 5 Min. verfällt
  • zum Termin kann am Bearbeitungsschalter nur eine Person vorsprechen
  • pro Termin darf nur ein Vorgang vorgelegt werden

Alternativen zur Terminvereinbarung:
Alternativen zur Terminvergabe bei der Führerscheinstelle (PDF)