Inhalt anspringen

Landeshauptstadt Stuttgart

Frauen

Frauen und Beruf

Viele Frauen erfahren im Berufsleben Benachteiligung. Die Landeshauptstadt Stuttgart unterstützt berufliche Gleichberechtigung von Frauen als Arbeitgeberin und Vermittlerin sowie im Rahmen von Kooperationen und Beratungsangeboten.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für viele Frauen eine Herausforderung - auch in finanzieller Hinsicht. Von der Stadt Stuttgart geförderte Anlaufstellen, Fördermaßnahmen und Netzwerke unterstützen Frauen bei Themen rund um Familie, Beruf und Karriere.

Karriere und finanzielle Absicherung für Frauen

In der Arbeitswelt bestehen nach wie vor genderspezifische Chancenungleichheit, so zum Beispiel im Bereich Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexible Arbeitszeitmodelle und Aufstiegsmöglichkeiten. Zusammen mit der Stadtverwaltung, sozialen Einrichtungen, Arbeitgebern und Arbeitnehmern erarbeitet die  Abteilung für Chancengleichheit und Diversity Handlungs­empfehlungen, damit Beruf und Privatleben besser miteinander vereinbart werden können.

Des Weiteren macht sie auf die alltäglichen Probleme von Alleinerziehenden, Arbeitnehmerinnen ohne Berufsausbildung oder Frauen in prekären Beschäftigungs­verhältnissen aufmerksam, entwickelt in Netzwerken Lösungsansätze und ist beratend tätig. Weiter Informationen dazu gibt es auch unter  Frauen,  Handlungsfelder sowie  Familien

Auswahl an Projekten und Kooperationen

Abteilung für Chancengleichheit und Diversity

Kirsten Plew

Mitarbeiterin Abteilung für Chancengleichheit und Diversity

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Mehr erfahren