Doppelhaushalt 2020/2021

Der Gemeinderat der Landeshauptstadt Stuttgart hat am 20. Dezember 2019 den Haushalt für die kommenden beiden Jahre mit breiter Mehrheit beschlossen. 40 Stadträte mit Oberbürgermeister Fritz Kuhn stimmten für den Doppelhaushalt, 17 Stadträte dagegen. Es gab 3 Enthaltungen. Für den Etat stimmten Bündnis 90/Die Grünen, die FrAKTION LINKE SÖS PIRATEN Tierschutzpartei, SPD, FDP und PULS sowie 2 Stadträte der Freien Wähler. Aus der FrAKTION gab es 3 Enthaltungen. Gegen den Haushalt stimmten die CDU und AfD sowie 2 Stadträte der Freien Wähler.

Überblick über die Schwerpunktthemen beim Doppelhaushalt 2020/2021

Die ausführliche Pressemitteilung mit einer Übersicht über die wichtigsten Vorhaben der kommenden zwei Jahre können Sie hier herunterladen:
Die Eckdaten des Doppelhaushalts 2020/2021, verschiedene Grafiken und die Beratungsergebnisse der Haushaltsanträge stehen ebenfalls zum Download bereit:


Die Dritte Lesung zum Doppelhaushalt 2020/2021 fand öffentlich statt. In ihren Eingangsreden machten Oberbürgermeister Fritz Kuhn und Finanzbürgermeister Thomas Fuhrmann sowie die Vertreter der Gemeinderatsfraktionen noch einmal ihre Positionen zum Etat deutlich.


Video-Mitschnitt vom 20.12.2019: Dritte Lesung



Hinweis: Sobald uns die Untertitel vorliegen, werden wir sie im Video-Mitschnitt einfügen.