Immobilienwertauskunft

Vergleichspreise für Eigentumswohnungen und Ein- bis Dreifamilienhäuser können in Stuttgart über ein statistisches Auswerte- und Berechnungsverfahren aus den Daten der Kaufpreissammlung ermittelt und in Form einer Immobilienwertauskunft beantragt werden.

Die Immobilienwertauskunft basiert auf Vergleichswerten aus der Kaufpreissammlung. Aufgrund der Angaben des Antragstellers, die über einen Fragebogen ermittelt werden, und der allgemeinen Lageeinschätzung durch die Geschäftsstelle wird über ein statistisches Verfahren ein durchschnittlicher Vergleichswert ermittelt. Dieser Wert entspricht einer groben Einschätzung des Marktwertes, ist jedoch nicht mit einem Gutachten gleichzusetzen.

Die Gebühr beträgt einschließlich eines Lageplans bei Ein- bis Dreifamilienhäuser €230 und bei Wohnungseigentum €190. Weitere Informationen zur Immobilienwertauskunft erhalten Sie über das Kundenzentrum des Stadtmessungsamts. Anträge können im Folgenden heruntergeladen und ausgefüllt an wertermittlung@stuttgart.de gesendet werden:

Verwandte Themen

 
 

Mehr zum Thema