Literarische Spaziergänge
  •  

Die Gebrüder Hauff. Eine spannungsgeladene Beziehung.

Geschichte, Literatur / Literatur, Philosophie und Geschichte / Stadtführung

Historisch-literarischer Spaziergang

Der so jung verstorbene Märchen- und Erfolgsschriftsteller Wilhelm Hauff (1802-1827) und sein älterer Bruder, der Arzt, Schriftsteller und Redakteur Hermann Hauff (1800-1865), sind beide in Stuttgart geboren, gestorben und auf dem Hoppenlau-Friedhof begraben.

Sie wuchsen unter angespannten familiären Verhältnissen auf. Sie waren beide - der eine nur wenige Monate, der andere 38 Jahre - als Redakteur für Cottas Morgenblatt tätig. Der Literaturspaziergang spürt den Lebenswegen der beiden Brüder nach, die unterschiedlicher nicht sein konnten, erläutert die Bedingungen, unter denen sie mit unterschiedlichem Erfolg freiberuflich als Schriftsteller und Arzt tätig waren, und beleuchtet ihr äußerst schwieriges Verhältnis zueinander.

Dauer: ca. 2 Stunden

Konzeption und Führung: Dr. Alexandra Birkert

Kosten: 10 Euro (Schüler 5 Euro)

Neben den öffentlichen Führungen (mit Termin) kann die Führung gern auch von Schulklassen und Gruppen nach Absprache gebucht werden.

Vergrößern© Kerstin Stimpfig© Kerstin Stimpfig

Termine

  • So., 05.05.2019 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Veranstaltungsort


Treffpunk: Stuttgart-Mitte, Eberhardstr. 33

Verwandte Themen

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart.Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.