Geförderte Projekte Bildende Kunst und Medienkunst

Das Kulturamt fördert  Stuttgarter künstlerische Projekte. Die Priorität liegt in der freien, innovativen, zeitgenössischen Kunstszene, die in ihrem breiten Spektrum und ihren vielfältigen Erscheinungsformen eine wesentliche Ergänzung zu den etablierten Kunstinstitutionen bieten. Gefördert werden insbesondere qualitativ herausragende interdisziplinäre Projekte und Initiativen sowie innovative Projektformate im öffentlichen Raum.
Im Bereich Bildende Kunst - Medienkunst wurden 2018 Projektmittel in Höhe von 100.000 Euro vergeben. Zur Entscheidung standen 30 Projekte. Die Jury befürwortete 20 Anträge.

Projektförderung

Die Jury

  • Dr. Sven Beckstette (ehemaliger Kurator am Kunstmuseum Stuttgart, jetzt Kurator bei den Staatlichen Museen zu Berlin am Hamburger Bahnhof)
  • Dr. Dietrich Heißenbüttel (Lehrbeauftragter an der Universität Stuttgart, freier Kurator und Journalist)
  • Susanne Jakob (Lehrbeauftragte an verschiedenen Kunsthochschulen und Kuratorin)
  • Prof. Dr. Bärbel Küster (Professorin für zeitgenössische Kunst am kunsthistorischen Institut der Universität Zürich)
  • sowie der zuständige Fachreferent für Bildende Kunst, Gerd Dieterich

 
 

Mehr zum Thema