Liegenschaftskataster

Als amtliches Verzeichnis der Flurstücke für das Grundbuch trägt das Liegenschaftskataster wesentlich zur Sicherung des Grundeigentums bei. Es wird flächendeckend für das Gebiet des Stadtkreises Stuttgart bei der Landeshauptstadt Stuttgart als untere Vermessungsbehörde geführt und weist die Lage aller Flurstücke, deren Grenzen und weitere flurstücksbezogene Sachdaten nach. Die Angaben zu Eigentümern werden nachrichtlich geführt. Planern, Statistikern sowie anderen öffentlichen und privaten Stellen bietet das Liegenschaftskataster die Datenbasis für alle grundstücks- und gebäudebezogenen Angaben.

Die historische Entwicklung der Flurstücke und Gebäude ist seit der Württembergischen Landesvermessung (1818 bis 1840) lückenlos nachvollziehbar.

Auskünfte und Auszüge über Lage, Größe, Nutzung und Eigentumsverhältnisse einzelner Grundstücke und Gebäude aus dem Liegenschaftskataster erhalten Sie in unserem Kundenzentrum des Stadtmessungsamtes. Sie müssen hierfür ein berechtigtes Interesse nachweisen.


Seit 2012 werden die Informationen des Liegenschaftskatasters zusammen mit zahlreichen weiteren kommunalen Geoinformationen im Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS) der Stadt Stuttgart geführt.

Auszug aus der LiegenschaftskarteVergrößern
Quelle: Stadtmessungsamt Stuttgart

Termine/Fristen

Einen Auszug aus dem Liegenschaftskataster erhalten Sie in der Regel sofort im Kundenzentrum des Stadtmessungsamtes.

Verwandte Themen

 
 

Mehr zum Thema