Art Alarm

Der Galerienrundgang Art ALARM ermöglicht jedes Jahr an einem Wochenende im September die Erkundung des facettenreichen Kunststandortes Stuttgart im Zentrum und den Außtenbezirken.

Art Alarm, Version 2018ff, quer (Ausschnitt)Vergrößern© Art Alarm© Art Alarm

Der Stuttgarter Galerienrundgang ART ALARM ist seit dem Jahr 2000 eine feste Größe für den Kunststandort Stuttgart. An einem Samstag und Sonntag im September bieten die ART ALARM-Galerien ein breites Spektrum an Gegenwartskunst unterschiedlichster Sparten und Gattungen - vom klassischen Tafelbild über die Bildhauerei bis hin zu temporären Raum-Klang-Installationen und Performances.

In vielen Galerien sind an den ART ALARM-Tagen die Künstlerinnen und Künstler anwesend und freuen sich über interessierte, neugierige Fragen. Der ART ALARM bietet eine wunderbare Gelegenheit, die sinnlichen und inhaltlichen Qualitäten von Kunstwerken sowie die Wirkung auf ihr Umfeld zu erfahren.

Ein ausführliches, bebildertes Booklet mit alphabetisch angeordneten Galerieseiten, Stadtplanausschnitt mit den Standorten der Galerien liegt ab Ende August kostenlos in den teilnehmenden Galerien, Kunstinstitutionen, der Stadtbücherei und im Kulturamt zur Orientierung aus.

Der ART ALARM wird seit 2000 von der Initiative Stuttgarter Galerien zeitgenössischer Kunst e.V. organisiert.

Weitere Informationen
Mehr Informationen unter: www.art-alarm.de

 
 

Mehr zum Thema