Erschließungsbeitrag

Über das Stadtmessungsamt erhebt die Landeshauptstadt Stuttgart zur Deckung ihrer anderweitig nicht gedeckten Kosten einen Erschließungsbeitrag für die Erstellung von Anbaustraßen, Wohnwegen und Lärmschutzanlagen.

Der Erschließungsbeitrag wird auf der Grundlage des Kommunalabgabengesetzes (KAG) und der Erschließungsbeitragssatzung der Landeshauptstadt Stuttgart erhoben.

Auf Antrag erhalten Sie Auskünfte über Erschließungs- und Kanalbeiträge sowie Kostenerstattungsbeträge (Bescheinigung über Erschließungs- und Anliegerleistungen). Hierin sind die wesentlichsten Angaben zu Ihrem Grundstück enthalten. Die Ausstellung der Bescheinigung ist gebührenpflichtig.

Mit Hilfe dieser Bescheinigung können Sie sich informieren, ob für Ihr Grundstück bereits Erschließungsbeiträge, Kanalbeiträge und Kostenerstattungsbeträge gezahlt wurden, oder ob zu einem späteren Zeitpunkt noch Zahlungen fällig werden können, bzw. ob Beiträge noch offen sind.

Auskünfte erhalten Eigentümer und deren Bevollmächtigte gegen eine Gebühr von 60,00 Euro je Grundstück.

Antrag auf Auskunft über Erschließungs- und Anliegerleistungen (PDF)

Den Antrag senden Sie bitte an anlieg.stmessa@stuttgart.de oder an

 
Landeshauptstadt Stuttgart
Stadtmessungsamt
Abteilung Immobilienbewertung und Beiträge
Kronenstraße 20
70173 Stuttgart

Verwandte Themen

 
 

Mehr zum Thema