Presse
  •  

Freie Plätze bei "schwimmfit"-Kursen - Anmeldung ab sofort möglich

15.09.2017 Aktuelles
Im Rahmen der städtischen Initiative "schwimmfit", die die Schwimmfähigkeit von Kindern, Jugendlichen und geflüchteten Frauen in Stuttgart verbessern will, wurden 30 neue Schwimmkurse geschaffen, für die es noch freie Plätze gibt. Interessierte Eltern, Erzieher und Lehrer können sich unter www.schwimmfit-stuttgart.de über die Schwimmkurse, die genauen Kurszeiten und -orte informieren und die Anmeldung online auch gleich vornehmen.

Ausgebildete Übungsleiter Stuttgarter Sportvereine und Schwimmschulen leiten die Kurse, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt und in drei Stufen unterteilt angeboten werden. Die Lernziele reichen von der Wassergewöhnung in der Kita und Unterstützung des schulischen Schwimmunterrichts über Selbstrettung bis zur Vermittlung fortgeschrittener Schwimmtechniken für Kinder und Jugendliche. Neben den zahlreichen Angeboten für Kinder gibt es dieses Mal außerdem zwei Kurse, die sich gezielt an Jugendliche ab 14 Jahren richten.

Kurse für geflüchtete Frauen

Die vier neu geschaffenen Kurse für geflüchtete Frauen finden im geschützten Schwimmbad-Bereich des Pflegestifts in Stuttgart-Münster statt. Dort bekommen die Frauen ab Mitte September die Möglichkeit, immer donnerstags in diskreter Atmosphäre schwimmen zu lernen.

Das Amt für Sport und Bewegung bezuschusst diese Kurse. Insbesondere Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter in Unterkünften werden gebeten, Informationen über die Kurse abzurufen und weiterzugeben.

Weitere Informationen stehen auf www.schwimmfit-stuttgart.de. Ansprechpartner beim Amt für Sport und Bewegung ist Sören Otto, Telefon 216-59810, E-Mail soeren.otto@stuttgart.de.