Presse
  •  

Einführungskurs für ehrenamtliche Betreuer

02.10.2017 Bildung
Ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer vertreten die Interessen und Bedürfnisse von Erwachsenen, die sich selbst nicht mehr oder nur noch eingeschränkt vertreten können. Für alle, die sich für dieses anspruchsvolle Ehrenamt interessieren, veranstaltet die Betreuungsbehörde der Landeshauptstadt Stuttgart zweimal im Jahr einen kostenlosen Einführungskurs. Der nächste Kurs findet vom 9. Oktober bis 20. November jeweils montags von 18 bis 20 Uhr im Treffpunkt Rotebühlplatz statt.

In dem Kurs lernen die Teilnehmer unter anderem die Grundzüge des Betreuungsrechts kennen, erfahren Wissenswertes zu den Themen Vollmacht und Betreuungsverfügung und werden darüber aufgeklärt, welche Rechte und Pflichten Betreuerinnen und Betreuer haben. Die Teilnahme am Kurs ist unverbindlich, es besteht keine Verpflichtung, danach eine Betreuung zu übernehmen.

Eine Kursteilnahme ist nur möglich bei Anmeldung vor Kursbeginn und Bestätigung durch:

Michael Herzog, Telefon 216-80809, E-Mail michael.herzog@stuttgart.de

Petra Weller, Telefon 216-80816, E-Mail petra.weller@stuttgart.de