Presse
  •  

Alt-Stadtrat Johannes Bräuchle wird 70 Jahre alt

23.10.2017 Personalien
Alt-Stadtrat Johannes Bräuchle feiert am Sonntag, 29. Oktober, seinen 70. Geburtstag. Bräuchle gehörte von 1999 bis 2004 als Mitglied der CDU dem Stuttgarter Gemeinderat an. Dort vertrat er seine Fraktion im Gesundheitsausschuss und im Ausschuss für Wirtschaft und Wohnen.

Johannes Bräuchle wurde in Wurmberg bei Pforzheim geboren. Er studierte Theologie und Pastoralpsychologie in Tübingen und Heidelberg. Seine ersten Pfarrstellen trat er in Albstadt-Ebingen, Wildbad und Reutlingen an, 1982 ging er als Pfarrer nach Stuttgart-Freiberg, 1993 nach Markgröningen. 1997 wurde Bräuchle bei der Evangelischen Landeskirche theologischer Referent des württembergischen Gemeinschaftsverbands. Im Jahr 2000 wurde er Pfarrer im Amt für missionarische Dienste für die Messearbeit der Landeskirche. Zwischen 1983 und 2013 war er mehrere Jahre Mitglied der Landessynode.

2013 ging Johannes Bräuchle in den Ruhestand. Seitdem arbeitet er im Dienstauftrag für die Circus- und Schaustellerseelsorge der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bereich Süd. Bräuchle bekleidet zudem verschiedene Vereinsämter. In seiner Freizeit spielt er Posaune in einer Blaskapelle.