Presse
  •  

OB Kuhn empfängt spanische Botschafterin

07.11.2017 Internationales
Oberbürgermeister Fritz Kuhn hat am Dienstag, 7. November, die spanische Botschafterin María Victoria Morera Villuendas zu einem Antrittsbesuch im Rathaus empfangen. Die Botschafterin hat sich anschließend in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Begleitet wurde sie von Generalkonsul Carlos Medina Drescher.

OB Kuhn empfängt spanische BotschafterinDie spanische Botschafterin Maria Victoria Morera Villuendas hat sich am Dienstag, 7. November, während ihres Antrittsbesuchs im Rathaus in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Foto: Thomas Wagner/Stadt Stuttgart OB Kuhn sagte: "Ihr Besuch ehrt uns sehr. Stuttgart hat freundschaftliche Beziehungen zu Spanien. Wir sprachen über die aktuellen Ereignisse in Katalonien, aber auch über die Schönheit und Stärken Stuttgarts. Die Botschafterin war sehr aufgeschlossen gegenüber den Vorzügen unserer Stadt."

Die Botschafterin sprach vom "Anfang einer neuen Zusammenarbeit" und schrieb ins Goldene Buch: "An die wunderschöne, kulturelle und lebendige Stadt Stuttgart mit all meiner Ehre."

Maria Victoria Morera Villuendas ist seit Januar 2017 Botschafterin von Spanien in der Bundesrepublik Deutschland.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften erwarb Morera Villuendas das Diplom für Internationale Studien des CSIC (Oberster Rat für Wissenschaftliche Forschung, Spanien), das Diplom für Verteidigungspolitische Studien des CESEDEN (Nationale Hochschule für Verteidigung, Spanien) sowie das Diplom für Internationale Studien an der Escuela Diplomatica.

Diplomatische Laufbahn

Ihre diplomatische Laufbahn begann sie 1982. Von 2012 bis 2017 war sie Leiterin der Abteilung bilaterale Beziehungen zu den EU-Mitgliedsstaaten, den Beitrittsländern und den Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums. Von 2008 bis 2011 war sie Botschafterin für besondere Aufgaben, Leiterin der Einheit konsularische Notfälle. Seit 2010 ist sie Präsidentin des Centro de Estudios Internacionales in Barcelona. Sie wurde am 25. Mai 1956 in Madrid geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Carlos Medina Drescher wurde am 21. Mai 1972 in Kopenhagen geboren. 2001 trat er in den Diplomatischen Dienst ein. Seit August 2015 ist Drescher spanischer Generalkonsul in Stuttgart.