Presse
  •  

Zusätzliche Park+Ride-Anlagen im Advent, zu Weihnachten und Neujahr

22.11.2017 Verkehr/Mobilität
An den Samstagen, Sonntagen und Brückentagen im Advent, zu Weihnachten und Neujahr werden im Stadtgebiet zusätzliche Park+Ride-Anlagen eingerichtet. In der Zeit von Samstag, 2. Dezember, bis Sonntag, 7. Januar, stehen damit mehr als 6200 Stellplätze zur Verfügung.
Am SSB-Betriebshof in Heslach gibt es zirka 90 Stellplätze, der Parkplatz ist über die Haltestelle Vogelrain bis Samstag, 9. Dezember, an die U1 und U14, ab Sonntag, 10. Dezember, an die U9 angebunden, die U14 entfällt. Achtung: Der Parkplatz steht vom 18. bis 22. Dezember und vom 2. bis 5. Januar nicht zur Verfügung.

Die Park+Ride-Anlage in der Borsigstraße in Feuerbach bietet zirka 150 Stellplätze, sie ist über die Haltestelle Borsigstraße an die U7 und U15 angebunden.

Die Park+Ride-Anlage P10 NeckarPark in Cannstatt verfügt über zirka 5000 Stellplätze, sie ist über die Haltestelle Mercedesstraße an die U1 und U2 angebunden.

Auf der Park+Ride-Anlage Martin-Schrenk-Weg in Cannstatt gibt es zirka 1000 Stellplätze, sie ist über die Haltestelle NeckarPark an die S1 angebunden.

Die Benutzung der Anlagen ist, außer P10 NeckarPark, kostenlos.

Weitere Park+Ride-Häuser befinden sich in der Albstraße in Degerloch, sowie im Unteren Grund in Vaihingen.