Presse
  •  

Neues Monatsheft erschienen

04.01.2018 Aktuelles
Im Mittelpunkt des neu erschienenen Monatshefts steht ein Beitrag über die ersten Ergebnisse der Bürgerumfrage 2017. Ausführlich wird über die Methodik, aber auch über die Ergebnisse auf der Stadtbezirksebene berichtet.
Zwei weitere kurze Beiträge greifen das Thema Wohnen auf. Im ersten Aufsatz wird nachgewiesen, dass sich die Pro-Kopf-Wohnfläche in Stuttgart von 2010 bis 2016 von 41 Quadratmeter auf 39,5 Quadratmeter, also um 1,5 Quadratmeter, verringert hat. Ursache ist der starke Einwohnerzuwachs der vergangenen Jahre und der sehr angespannte Wohnungsmarkt.

Des Weiteren wird in einem Aufsatz zur Entwicklung der Angebotsmieten seit 2009 für Stuttgart ein Preisanstieg um knapp 40 Prozent festgestellt. Die kleinräumigen Unterschiede im Angebotspreisniveau innerhalb Stuttgarts werden in einer Karte dargestellt. Zudem wird das Niveau der Angebotsmieten in der gesamten Region beleuchtet.

Das Monatsheft Nr. 11/2017 ist beim Statistischen Amt, Eberhardstraße 39, 70173 Stuttgart, Telefon 216-98587, Fax 216-98570, unter www.stuttgart.de/statistik-infosystem oder per E-Mail an komunis@stuttgart.de zum Preis von 4 Euro erhältlich.