Presse
  •  

Früherer Bezirksvorsteher Otto Knauß gestorben

26.01.2018 Personalien
Der frühere Bezirksvorsteher von Obertürkheim, Hedelfingen und Mühlhausen, Otto Knauß, ist am 23. Januar im Alter von 105 Jahren gestorben.
Otto Knauß wurde am 13. Juni 1912 in Stuttgart-Münster geboren. Im Jahr 1937 begann er seinen Dienst bei der Landeshauptstadt Stuttgart und wurde 1948 Bezirksvorsteher in Mühlhausen. 1952 übernahm er das gleiche Amt in Obertürkheim. Von 1955 bis 1972 war er zudem in Personalunion auch Bezirksvorsteher von Hedelfingen. Ende 1974 trat er in den Ruhestand. In seiner Amtszeit als Bezirksvorsteher wurden bedeutende Projekte verwirklicht oder in Angriff genommen, so der Wiederaufbau des Bezirksrathauses und der Obertürkheimer Neckarbrücke, das Jugendhaus in Obertürkheim und die Grundschule in Uhlbach.