Presse
  •  

Ehemaliger Stadtdirektor Lothar Breitkreuz wird 85 Jahre alt

02.02.2018 Personalien
Der ehemalige Stadtdirektor Lothar Breitkreuz wird am Freitag, 9. Februar, 85 Jahre alt.
Lothar Breitkreuz, in Duisburg geboren, kam nach kaufmännischer Lehre und Abendstudium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie 1965 als Stadtoberinspektor zum Hauptamt der Stadt Stuttgart. 1971 wählte ihn der Gemeinderat zum Leiter des Marktamts. Als dieses 1994 in den Eigenbetrieb Versorgungsmärkte und Marktveranstaltungen (VMS) umgewandelt wurde, übernahm Breitkreuz die Rolle des Geschäftsführers.

Unter seiner fachmännischen Kompetenz erlangten der Großmarkt und die Markthalle Bedeutung weit über die Stadtgrenzen hinaus. Der Name Breitkreuz ist eng mit den Veranstaltungen in der Innenstadt wie Weihnachtsmarkt, Sommerfest und Fischmarkt verbunden. Auch die Volks- und Frühlingsfeste standen unter seiner Regie. Für seinen Beitrag zur Belebung der Innenstadt wurde Breitkreuz im Jahr 2000 mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. 1998 ging er in den Ruhestand.

Lothar Breitkreuz nimmt regelmäßig am Proki-Wandern der Stuttgarter Prominenten-Kicker teil.