Presse
  •  

Verkehrssicherungsarbeiten entlang der Rotenwaldstraße und der Geißeichstraße

21.02.2018 Aktuelles
Noch bis Ende nächster Woche führt das Garten-, Friedhofs- und Forstamt entlang der Rotenwaldstraße und der Geißeichstraße dringend notwendige Arbeiten zur Verkehrssicherung durch. Dafür wird von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 10 bis 15 Uhr die Fahrbahn auf eine Spur verengt.
In der Wanderbaustelle kommt ein Fällbagger zum Einsatz, der nicht standsichere Bäume fällt. Von einer Hubarbeitsbühne aus werden abgestorbene Äste aus den Baumkronen entnommen und das Lichtraumprofil der Straße hergestellt. Das anfallende Holz wird direkt gehackt und abgefahren und die Straße umgehend gereinigt und freigegeben. Die Arbeiten starten entlang der Rotenwaldstraße in Fahrtrichtung Westbahnhof, danach wird die Gegenrichtung zur Wildparkstraße, im Anschluss die Geißeichstraße bearbeitet.