Presse
  •  

Einladung zum Workshop "Schmalzmarkt in Gablenberg" mit offener Bürgerbeteiligung

05.03.2018 Bürgerengagement
Der Schmalzmarkt in Gablenberg soll umgestaltet werden. Die Projektgruppe und das Stadtteilmanagement der Sozialen Stadt Gablenberg laden zu einem Workshop im Format World-Café am Montag, 12. März, von 18.30 bis 20.30 Uhr im Bürgerzentrum Stuttgart-Ost, Schönbühlstraße 65, Bürgerinnen und Bürger ein, sich auf der Basis des ausgewählten Entwurfs für den ersten Abschnitt der Umgestaltung zu beteiligen.
Gewonnen hat der Entwurf der Arbeitsgemeinschaft Scala Architekten, Esefeld & Prof. Nagler mit w+p Landschaften, Hans-Jörg Wöhrle. Dessen wesentliche Bestandteile, die für die Entscheidung des Preisgerichts ausschlaggebend waren, sind unveränderlich. Die gegebenen Gestaltungsspielräume für die Bürgerbeteiligung werden zu Beginn des Workshops erläutert.

Vor kurzem wurde in Gablenberg das Wettbewerbsergebnis für die zukünftige Gestaltung des Schmalzmarkts vorgestellt. Die Auslobung beinhaltete auch einen Ideenteil für die Gablenberger Hauptstraße, der voraussichtlich ab 2019 mit weiteren Abschnitten planerisch vertieft wird. Im Rahmen der Bürgerbeteiligung der Sozialen Stadt hat sich die Projektgruppe "Gablenberger Hauptstraße und öffentlicher Raum" bereits intensiv mit der Thematik befasst. Sie wirkte mit bei der Auslobung des Wettbewerbs, beim Zwischenkolloquium mit den Planungsbüros und war mit zwei Personen im Preisgericht vertreten.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Projektgruppe "Gablenberger Haupstraße und öffentlicher Raum" ist für Interessierte offen. Unter www.soziale-stadt-gablenberg.de sind die regelmäßigen Termine der Projektgruppe und alle Informationen zum Beteiligungsprozess zu finden.

Detaillierte Informationen zu allen Beteiligungsprojekten der Stadt Stuttgart finden Sie unter www.stuttgart-meine-stadt.de.