Presse
  •  

Symposium und Ausstellung "Old School”

06.03.2018 Bildung
Zum Symposium "Old School - Neues Lernen Vol. 4" lädt das Reallabor "Stadt-Raum-Bildung" gemeinsam mit der Bürgermeisterin für Jugend und Bildung, Isabel Fezer, am Donnerstag, 15., und Freitag, 16. März, um jeweils 8 Uhr im dritten und vierten Obergeschoss des Rathauses ein. Experten und Interessierte diskutieren über Ziele, Handlungsempfehlungen und Konzepte der aktuellen Entwicklung bei Schulneu- und Umbauten.

Die Ausstellung zum studentischen Ideenwettbewerb unter dem Titel "Old School - Neues Lernen: Umbau und Erweiterung der Heusteigschule" zeigt von Donnerstag, 15., bis Freitag, 23. März, im dritten Obergeschoss anhand von zehn verschiedenen Projekten, wie der Bestandsbau der Heusteigschule umgestaltet und damit eine zeitgemäße Pädagogik ermöglicht werden könnte. Um den steigenden Schülerzahlen gerecht zu werden, wurden Erweiterungen im Quartier untersucht und entworfen.

Die Preisverleihung und Vernissage ist am 15. März, ab 17.30 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.stadt-raum-bildung.de.