Presse
  •  

Wo Stuttgart draufsteht, ist Stuttgart drin Herkunft und Qualität des Stuttgarter Apfelsafts sind garantiert

09.03.2018 Aktuelles
Im "Stuttgarter Apfelsaft" sind Stuttgarter Äpfel. Der von der Firma Mayer Fruchtsaftkelterei GmbH & Co. KG aus Uhlbach produzierte Stuttgarter Apfelsaft stammt vollständig aus der Region. Das hat auch eine Kontrolle des Landwirtschaftsministeriums Baden-Württemberg bestätigt. Laut Medienberichten der vergangenen Tage hatte das Landeskontrollteam Lebensmittelsicherheit bei verschiedenen Säften aus Baden-Württemberg beanstandet, dass viele verwendete Äpfel nicht aus der angegebenen Region stammen.

Der Förderkreis Stuttgarter Apfelsaft und die Stadt Stuttgart stellen klar: Den Stuttgarter Apfelsaft haben die Prüfer positiv bewertet. Bei der Kontrolle im November 2017 lobten sie die Firma Mayer ausdrücklich für die korrekte Abwicklung der Produktion. Ferner erreichte die Firma Mayer bei der Prüfung des Qualitätszeichens Baden-Württemberg über viele Jahre hinweg 100 von 100 möglichen Punkten.

Die Firma Mayer produziert den Stuttgarter Apfelsaft ausschließlich aus lokal angebautem Obst. Das für den Stuttgarter Apfelsaft verwendete Obst wird getrennt erfasst. Die privaten Anlieferer bestätigen die Herkunft der ungespritzten Äpfel unter Angabe des Gewanns und der Flurstücksnummer.

Förderkreis bestätigt Qualität

Der Förderkreis Stuttgarter Apfelsaft - ökologischer Streuobstbau in Stuttgart e.V., in dem auch die Stadt Stuttgart Mitglied ist, bestätigt die gute Qualität und die gute Zusammenarbeit mit der Firma Mayer. Der Förderkreis überprüft die getrennte Erfassung, Verarbeitung und Lagerung des Obstes durch die Fruchtsaftkelterei Mayer. Auch für den normalen Apfelsaft werden Äpfel ausschließlich aus dem Großraum Stuttgart verarbeitet.

Peter Pätzold, Bürgermeister für Städtebau und Umwelt, betont: "Das langjährige und großartige Engagement des Förderkreises Stuttgarter Apfelsaft und der Firma Mayer ist ein wichtiger Beitrag zur regionalen Vermarktung, zur ökologischen Landschaftspflege und zum Erhalt der traditionellen Kulturlandschaft in Stuttgart. Für uns ist völlig klar, dass wir weiterhin Stuttgarter Apfelsaft im Rathaus ausschenken werden."

Der Förderkreis Stuttgarter Apfelsaft verurteilt die bei den aktuellen Kontrollen festgestellten "Faulen Äpfel" in der Fruchtsaftindustrie. Mit diesem Fehlverhalten und der damit verbundenen Verbrauchertäuschung werden die Produkte der redlichen Hersteller und Vermarkter unverschuldet in Misskredit gebracht.