Presse
  •  

Freiwilligenmagazin W!N sucht Autorinnen und Autoren

14.03.2018 Soziales
Das Freiwilligenmagazin W!N sucht Autorinnen und Autoren für die Themenfelder Bildung, Weiterbildung, Kultur, Musik, bürgerschaftliche Aktivitäten, Soziales und Gemeinwesenarbeit. Geboten werden ein nettes Team, freie Zeiteinteilung, interessante Kontakte und vieles mehr, das alles mitten in der Stadt. Der Aufwand ist überschaubar: höchstens einmal im Monat zwei Stunden für eine Redaktionssitzung und die Zeit, einen Artikel zu schreiben.
Das Magazin W!N berichtet über freiwillig Engagierte aus Stuttgart und befragt diese unter dem Motto: "Was hast du selbst davon, dass du dich engagierst?" W!N stellt darüber hinaus in jeder Ausgabe eine prominente Person vor, die selbst ein Ehrenamt innehat. Das Magazin ist zum einen Anerkennung für das freiwillige Engagement und regt gleichzeitig Leser an, sich auch selbst zu engagieren. Übrigens: W!N wird von Ehrenamtlichen gestaltet. Das ist in Deutschland etwas ganz Besonderes. Inzwischen wird das Magazin auch im Unterricht an Schulen genutzt, wenn es um das Thema Bürgerengagement geht. Die letzte Auflage lag bei 19.000 Exemplaren.
W!N ist in jedem Bezirksrathaus und in Bibliotheken erhältlich. Die Ausgaben sind zudem unter www.stuttgart.de/freiwilligenagentur abrufbar.