Presse
  •  

Straßensperrungen am Wochenende: König-Karl-Straße in Bad Cannstatt und Kappelbergtunnel in Richtung Stuttgart gesperrt

15.03.2018 Aktuelles
Am kommenden Wochenende werden in Bad Cannstatt lang geplante Straßenbau- und Markierungsarbeiten in der König-Karl-Straße/Wilhelmsplatz in Fahrtrichtung Fellbach sowie im Einmündungsbereich der Wilhelmstraße durchgeführt. Die Arbeiten mussten zuvor aus Witterungsgründen mehrfach verschoben werden.

Am Freitag, 16. März, wird ab 15 Uhr auf der König-Karl-Straße in Auswärtsrichtung zunächst die Linksabbiegespur in Richtung Wilhelmstraße/Daimlerplatz und die Einmündung der Wilhelmstraße gesperrt, ab 17 Uhr werden auch die Geradeausspuren in Richtung Fellbach gesperrt. Der gesamte Baustellenbereich wird am Sonntag, 18. März, ab ca. 20 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

Örtliche Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Der Verkehr auf der Waiblinger Straße/König-Karl-Straße in Richtung König-Karls-Brücke ist von den Bauarbeiten nicht betroffen.

Die Buslinie 52 wird über die Eisenbahnstraße und Bahnhofstraße, die Buslinie 56 über die Mercedesstraße mit Ersatzhaltestellen umgeleitet. Die Fahrgäste werden gebeten, die Informationen der SSB zu beachten. Die Sonderbuslinien, die von der SSB für die "Lange Nacht der Museen" im Bereich Mercedesstraße/Schönestraße ab Samstagabend 18 Uhr eingerichtet werden, fahren planmäßig.

Für die Beeinträchtigungen, die während der Bauzeit unvermeidbar sind, bittet das Tiefbauamt die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Straßensperrungen B14 und Kappelbergtunnel in Fahrtrichtung Stuttgart

Am kommenden und am darauffolgenden Wochenende führt zudem das Regierungspräsidium Stuttgart eine Fahrbahndeckenerneuerung und Sanierung der Anschlussstellen zwischen dem Teiler B14/B29 und dem Kappelbergtunnel in beide Fahrtrichtungen durch. Am Freitag, 16. März, wird dafür ab 12 Uhr die B14 in Fahrtrichtung Stuttgart ab dem Bereich des Teilers B14/B29 vollgesperrt. Der Verkehr wird über die L1193 (alte B14) durch Fellbach (Stuttgarter Straße) über Bad Cannstatt (Nürnberger Straße/Waiblinger Straße) nach Stuttgart auf die B14 geführt.

Die Fahrtrichtung Waiblingen ist an diesem Wochenende nicht betroffen. Die Sperrung wird am Montag, 19. März, ab 5 Uhr aufgehoben.

Am Freitag, 23. März, wird ab 19 Uhr die B14 in Fahrtrichtung Waiblingen im Bereich ab der Ausfahrt Untertürkheim zur Benzstraße vollgesperrt. Der Verkehr von der B14 in Richtung Waiblingen fahrend wird über Bad Cannstatt (Nürnberger Straße/Waiblinger Straße) nach Fellbach (Stuttgarter Straße) über die L1193 (alte B14) zur B14 Fahrtrichtung Waiblingen oder B29 Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd geführt. Die Fahrtrichtung Stuttgart ist an diesem Wochenende nicht betroffen. Die Sperrung wird am Montag, 26. März, ab 5 Uhr wieder aufgehoben.

Auf die Sperrung und die Umleitungsstrecke wird an beiden Wochenenden mit LED-Tafeln hingewiesen. Bereits seit letzter Woche weisen auf der B14 große Baustelleninfotafeln mit genauer Zeitangabe auf die Vollsperrung hin.