Presse
  •  

Neuauflage der Broschüre "Stuttgart in Zahlen"

27.03.2018 Aktuelles
Wie hat sich die Einwohnerzahl Stuttgarts entwickelt? Wie viele Menschen mit ausländischen Wurzeln leben in der Stadt? Wie hoch sind die Beschäftigtenzahlen der wichtigsten Arbeitgeber? Welche Durchschnittsgröße hat aktuell eine Neubauwohnung? Diese und andere Fragen beantwortet die im zweijährigen Turnus erscheinende jeweils neu aufgelegte Broschüre "Stuttgart in Zahlen".
Im handlichen Format wird in prägnanter Form eine Übersicht der wichtigsten Eckdaten der Landeshauptstadt präsentiert. Wie bereits in den vergangenen Jahren finden sich neben den Zahlen zu Einwohnern, Bildungswesen, Arbeits- und Wohnungsmarkt auch Informationen zur Stadtgebietsgliederung sowie eine Fortführung der Chronologie stadtgeschichtlicher und aktueller Ereignisse.

Die Mehrheit der Daten basiert auf dem Stand des Jahres 2016 und bildet mit Zahlen der Jahre 1990 und 2000 einen Zeitvergleich von zweieinhalb Jahrzehnten ab. Einzelne thematische Teilbereiche werden zusätzlich durch Grafiken veranschaulicht.

Die aktuelle Ausgabe dieser stark nachgefragten, kostenlos erhältlichen Broschüre erscheint in deutscher und englischer Sprache. Sie ist als Druckexemplar über E-Mail komunis@stuttgart.de und unter www.stuttgart.de/statistik sowie www.stuttgart.de/statistik-infosystem erhältlich.

Außerdem ist sie als PDF abrufbar unter: