Presse
  •  

"Aufs Podium - junge Künstler spielen im Rathaus"

28.03.2018 Aktuelles
In der Reihe "Aufs Podium - Junge Künstler der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart spielen im Rathaus" ist am Donnerstag, 12. April, um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal, drittes Obergeschoss, Vincent Herrmann zu Gast. Auf dem Programm seines Konzerts stehen Franz Schuberts "Wanderer-Fantasie", Claude Debussys "Pour le piano" und Alexander Skrjabins 5. Klaviersonate. Durch das Konzert führt Rebekka Mark, Studentin des Studienfaches Musikvermittlung.
Vincent Herrmann ist ein junger Pianist und Komponist. Er absolvierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst im Doppelstudium Klavier bei Prof. Kirill Gerstein und Komposition bei Prof. Caspar Johannes Walter. Inzwischen setzt er seine Ausbildung im Master-Studiengang Klavier in der Klasse von Prof. Michael Hauber fort und beschäftigt sich im Rahmen eines Studiums der Musikinformatik zusätzlich vertieft mit der Schnittstelle von Musik und Technologie.