Presse
  •  

CitCom 2.0: Bürgerdialog Stuttgart-Straßburg

09.04.2018 Bürgerengagement
Im Rahmen der Städtepartnerschaft Straßburg - Stuttgart findet nach 2016 erneut eine Bürgerbegegnung statt. Bei dem Treffen werden Bürger*innen die Gelegenheit haben sich mit Straßburger*innen über die Wiederbelebung des europäischen Projekts, die Herausforderungen der Integration, der Bürgerbeteiligung oder des Zusammenlebens auszutauschen. Insbesondere gilt es Fragen zur europäischer Identität und europäischen Werten aus einer deutsch-französischen Perspektive heraus zu betrachten.
Die Begegnung ist Teil des Projektes "Citizens and Communities - living together in solidarity", das die Städte Straßburg und Stuttgart 2016 initiiert haben. Die zweite Begegnung findet vom 19. bis 20. April 2018 in Straßburg statt. Das Programm sieht die gemeinsame Erkundung des zeitgenössischen deutsch-französischen Erbes, Diskussionen in thematischen Gruppen, das Kennenlernen der europäischen Institutionen in Straßburg sowie den Austausch mit Experten über Fragen der Integration und der europäischen Identität.

Die Reise erfolgt mit dem Bus. Reise- und Aufenthaltskosten werden über Projektmittel getragen. Kleinere Ausgaben und private Käufe müssen selbst übernommen werden.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Wohnsitz in der Landeshauptstadt Stuttgart
  • Freude am interkulturellen Austausch und Diskussionen
  • Die Fähigkeit sich auf Englisch oder Französisch auszutauschen

Interessierte senden bitte ihre Daten (Name, Geburtsdatum, Adresse, Kontaktdaten) sowie ein Motivationsschreiben (zwischen 1000 und 1500 Zeichen) bis 12. April 2018 an info@europe-directstuttgart.de.

Weitere Informationen, insbesondere zum Programm, finden Sie auf unserer Website www.europe-direct-stuttgart.de
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Stefanie Woite-Wehle
Email: stefanie.woite@europe-direct-stuttgart.de Tel.: +49 (0)711 2349371