Presse
  •  

Baumfällung zwischen Waldfriedhof-Viereichenhau und Heinestraße

Aus Gründen der Verkehrssicherheit an der stark befahrenen Heinestraße fällt das Garten-, Friedhofs- und Forstamt am Samstag, 14. April, an der Böschung zwischen Waldfriedhof-Viereichenhau und Heinestraße vier Bäume, die nicht mehr stand- und bruchsicher sind.
Während der Arbeiten wird die Heinestraße mehrmals kurzzeitig für wenige Minuten gesperrt. Im Einsatz ist ein Spezialunternehmen mit einem Fällkran.
Für Beeinträchtigungen bittet das Garten-, Friedhofs- und Forstamt um Verständnis.